Aktuelle Projekte

Das Team des Bermelshofes hat Projekte für Tier- und Naturbegeisterte zusammengestellt. Bitte lesen sie sich die besonderen Regeln für diese Projekte aufmerksam durch.

Alle Anmeldungen unter

ela@bermelshof.de

oderTelefon: 02655 962666

oder per WhatsApp 0151 65190042


Besondere Regeln in der Corona-Zeit:

Die aktuellen Coronaschutzmaßnahmen werden immer eingehalten und aktuell angepasst.

Folgendes gilt für alle angebotenen Projekte.

  • Jeder Teilnehmer muss eine Schutzmaske tragen.

  • Wir stellen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

  • Es werden Oberflächen von uns desinfiziert.

  • Auf der Toilette steht Desinfektionsmittel zur Verfügung.

  • Bitte Abstand von mindestens 1,5 m einhalten

  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht an einem Projekt teilnehmen. In diesem Ausnahmefall darf ein Projekt auch kurzfristig abgesagt werden.

  • Bitte Snacks und Getränke selbst mitbringen.


Normalerweise ist es geplant (Plan A) in Kleingruppen und mit den erläuterten Regeln die Projekte durchzuführen:

Zu den einzelnen Projekten des Bermelshofes werden nur Kleingruppen zusammengestellt. Da der Hof über eine große Fläche verfügt, können wir gewährleisten, dass der vorgeschriebene Mindestabstand von zwei Metern eingehalten wird. Die Projekte mit den Kindern unter 6 werden von den Eltern begleitet. Ähnlich wie in Zoos haben wir unsere Projekte so aufgebaut, dass verschiedene Stationen durchlaufen werden, an denen sich die einzelnen Teilnehmer nicht begegnen.

Sollte bis zu den Sommerferien keine Lockerung stattfinden haben wir ein Plan B in der Tasche.

Die Gruppengröße wird auf die maximale Versammlungsgröße angepasst. Dementsprechend wird ihr Kind dann einzeln betreut werden und kann das Projekt wahrnehmen. Dazu werden alle angemeldeten Kinder nacheinander zu festen Projektzeiten bestellt.

Das Projekt wird dadurch nicht teurer für Sie. Der Projekttag bleibt in diesem Fall gleich. Nur die Zeiten ändern sich dann nach Absprache.

Bitte sagen Sie die Projekte im Falle einer Verhinderung frühestmöglich ab, da wir so den Personen auf der Warteliste eine Chance geben können.

Wir bitten Sie um Verständnis. Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne.

_________________________________________________________________________

Hofstündchen für die Minnies

Zielgruppe: Kinder bis 6 mit einem Erwachsenem

Beitrag: 10 Euro pro Kind, Erwachsener kostenlos

Dauer: 1- 1,5 Stunden

Inhalt: Tierkontakt auf Augenhöhe, spielerischer Umgang mit den Hoftieren, Sensibilisierung für die Bedürfnisse der Tiere

Mitzubringen: dem Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe, die auch schmutzig werden dürfen, Getränk und kleiner Snack

Termine:

  • 30. Mai, 27.Juni, 25. Juli


____________________________________________________________________________

Kindergeburtstag mit Tieren

Aktuell können noch keine „normalen“ Kindergeburtstage stattfinden. Daher bieten wir Ihnen an, dass Sie innerhalb der Familie bei uns den Geburtstag feiern können. Alternativ zu folgendem Programm können Sie auch ein „Eselchillen“ (siehe weiter unten) buchen.



Ablauf:

1. Begrüßung

2. Feierliche Geschenkübergabe am Wunschbaum (die Kinder wünschen dem Kind etwas und hängen bunte Schleifen in den Baum und übergeben ihre Geschenke)

3. Kuchen und Getränke (wird selbst mitgebracht, Kühlschrank steht

bereit) am vorbereiteten Tisch (Besteck, Teller, Servietten usw. steht bereit)

4. Kennenlernen, Füttern der Tiere(Schafe, Esel, Pferd, Hund und

Meerschweinchen, Kaninchen, Stabschrecken und Hühner), Einführung in das Führen von Eseln und Pony,

Kennenlernen der Unterschiede

5. Nutzung der vorbereiteten Kreativecke (je nach Jahreszeit passende

Basteleien, was mitgenommen werden kann, z.B. Futterstelle für Vögel,

Wollefilzen, Eselanhänger, Tierbommel...)

6. Abendessen am Grill mit selbst mitgebrachten Grillfleisch im Brötchen

oder Salate, je nach Wunsch, es wird der Grillplatz mit Kühlschrank zur Verfügung gestellt.


Dauer: ca. 2,5 Stunden

Festpreis 95 Euro

Termine nach Vereinbarung



FERIENPROJEKTE:

_____________________________________________________________________________

Hoftage- Ferien mit Tieren

An drei Tagen werden die Teilnehmer die Tiere des Hofes (Hühner, Hund, Meerschweinchen, Kaninchen, Esel, Pferd, Stabschrecken und Schafe) auf Augenhöhe kennenlernen, deren Bedürfnisse spielerisch erkunden, die Fütterung und Versorgung erlernen und die Tiere mit allen Sinnen erleben. Spaß, Zeit mit Tieren, Spannung aber auch Erholung stehen auf dem Stundenplan.


Termin:

8.7.-10.7. 20 von 9.30-11.30Uhr

03. August- 5. August von 15- 17 Uhr

Beitrag: 40 Euro


____________________________________________________________________________

Landart- Kunst aus Naturmaterialien

Gemeinsam werden Naturmaterialien gesammelt und zu kleinen und großen Kunstwerken verbaut. Baumgeister, Riesenmandalas eine Elfen- und Zwergenwelt und andere kreative Objekte werden entstehen. Auch den eigenen Ideen wird Raum gelassen.


Alter: ab ca. 6 Jahren

Termine: 13.7.-15.7.20 von 15-17 Uhr

Beitrag: 40 Euro


5.8.-7.8.

von 9.30- 11.30 Uhr

Beitrag: 40 Euro


____________________________________________________________________________

Schnitzworkshop für Abenteurer

Von den Grundlagen bis hin zum Schnitzdiplom erlernen die Kinder Schritt für Schritt das Schnitzen mit einem Kindertaschenmesser. Ist die richtige und sichere Technik erst einmal erlernt, werden kreative Werke für zu Hause entstehen. Das Taschenmesser und Schnittschutzhandschuhe müssen von jedem Teilnehmer selbst mitgebracht werden. Das Messer muss abgerundet sein und darf nicht feststehend sein. Wer keines hat, kann gegen eine Leihgebühr eines von uns erhalten. Bitte sprechen sie uns an.


Alter: ab 6 Jahren

Termine: 6.-8.7. oder 27.-29.7.

Uhrzeit: 15-17 Uhr

Beitrag: 40Euro


_____________________________________________________________________________


Tiere & Ton 1. Tag

Beschreibung: Wir werden einen Rundgang über den Bauernhof machen. Die Kinder lernen die Tiere kennen und haben Zeit Verhalten, Aussehen und Lebensraum zu beobachten. Nach dem Rundgang erlernen die Kinder die Grundlagen der Tonarbeit. Es werden zum Beispiel Tiere und Ställe aus Ton hergestellt. Die Kunstwerke haben dann eine Woche Zeit auf dem Bermelshof zu trocknen.

Bunter Bauernhof 2. Tag

Beschreibung: An diesem Tag gibt es eine Einführung in die Farbenlehre und die verschiedenen Materialien zum Malen und Gestalten. Die in der Woche davor angefertigten Kunstwerke und andere Naturmaterialien werden bemalt und fertig gestellt. Alle Kunstwerke dürfen dann mit nach Hause genommen werden.


Datum: 16.7. & 23.7. oder 17.7. & 24.7.

Uhrzeit: von 15-16.30 Uhr

Beitrag: 40 Euro

Alter: ab 6 Jahren


____________________________________________________________________________


Limmes zieht den Mantel aus- ein spannendes Schafsprojekt

Die Teilnehmer lernen die Tiere des Bermelshofes kennen. Unter anderem die Hauptakteure: die 4 Moorschnucken. Die Schafe werden im Mai geschoren. Die Besonderheiten der Wolle wird hautnah entdeckt und die weitere Verarbeitung geplant. Denn aus der Schafwolle sollen eigene Filzprodukte wie Armbänder oder Filztiere entstehen. Dazu lernen die Kinder natürliche Färbetechniken und das Kardieren kennen und probieren dieses aus. Die fertigen Produkte und eine Projektmappe können mit nach Hause genommen werden.


Termin: 20.-22.7.

Uhrzeit:15-16.30 Uhr

Betrag:40 Euro

_____________________________________________________________________________


Kleintierführerschein

Ist der Wunsch bei Ihrem Kind schon länger groß, ein eigenes Haustier zu besitzen? Überlegen sie schon länger, welches Tier geeignet ist und ob ihr Kind alt und verantwortungsbewusst genug ist für die Anschaffung eines Haustieres? Fällt es Ihnen schwer ihrem Kind zu erklären, dass sie keine Möglichkeiten aus Platzgründen ein Tier anzuschaffen? Sprechen Sie vorher gerne Ihre Vorstellungen mit uns ab.

Beispielhaft an Kaninchen und Meerschweinchen, den beliebtesten Kleintieren, erläutern wir kindgerecht, was bei der Kleintierhaltung zu beachten ist. Ihr Kind lernt den Umgang, die Bedürfnisse und die Fütterung kennen. Bei diesem Projekt begrüßen wir auch gerne die Eltern, da das Kind alleine die Verantwortung nicht übernehmen kann. Wir geben Ihnen Literaturempfehlungen an die Hand und zeigen Ihnen beispielhaft, wie ein artgerechtes Gehege aussehen kann und welche Kosten sie erwarten.


Termin: 10.-12.8.

Uhrzeit:15-16.30 Uhr

Betrag: 40 Euro


Gerne kann im Anschluss an das Projekt eine Tierpatenschaft für eines Tiere auf dem Hof erworben werden, wenn sich gegen ein eigenes Tier entschieden wird.

___________________________________________________________________________


Tierpatenschaft

Eine Tierpatenschaft auf dem Bermelshof ist für ein Jahr gültig und ist zu Beginn zu bezahlen. Die Patenschaft kostet 100 Euro. Die angebotenen Termine können freiwillig wahrgenommen werden.

Eine Tierpatenschaft kann für ein Kaninchen, ein Meerschweinchen, ein Huhn, einen Esel oder ein Pferd erworben werden.

Die Tierpatenschaft umfasst:

  • Patenpass für das jeweilige Tier

  • ausführliche Einführung in die Bedürfnisse des Tieres und die Haltungsbedingungen

  • jeden Monat finden 2 Patentage statt, an denen die Kinder, je nach Alter und Tierart alleine oder mit den Eltern, sich mit dem Patentier für 1 bis 2 Stunden beschäftigen können. Diese Tage werden mit ihnen festgelegt.

_____________________________________________________________________________

Eselchillen


Die Esel des Bermelshofes sind ruhige und gelassene Tiere. Diese Ruhe kommt uns im Alltag häufig abhanden. Sie lernen wie der Esel denkt und wie Sie ihn führen können. Danach begeben wir uns auf eine kleine ca. 1,5 stündige Wanderung durch das idyllische Umland von Brenk. In den Pausen lauschen wir wir Geschichten über Esel, die zum Nachdenken und Schmunzeln anregen.

Auf Grund der aktuellen Situation kann nur eine Familie oder ein Paar an der Wanderung teilnehmen. Wir wandern mit 2 Eseln.

Uhrzeit und Termin nach Absprache. Dauer ca. 2 Stunden.

Mitzubringen: dem Wetter entsprechende Kleidung, festes Schuhwerk, Snack und Getränke

Kosten: 70 Euro












Herbstferien 19.-21.10.2020

Alle Tiere bereiten sich im Herbst auf den Winter vor. Wir wollen ihnen dabei helfen. Außerdem beschäftigen wir uns intensiv mit den Tieren des Hofes, machen einen Esel-Spaziergang, kümmern uns um die Bedürfnisse der Tiere und toben uns kreativ aus.

Alter: ca 5-12 Jahre

TN -Beitrag: 40 Euro

Uhrzeit: jeweils von 14.30 -17.00 Uhr

Mitzubringen: dem Wetter entsprechende Kleidung, die schmutzig werden darf

__________________________________________________________

Nikolaus-Projekt 13. Dezember

Wie kam eigentlich der Nikolaus zu seinem Esel?

Gemeinsam mit den Teilnehmern setzen wir uns kreativ mit dieser Frage auseinander und lauschen Geschichten. Unsere Esel helfen dabei tatkräftig.

Am Ende erhält jeder ein Büchlein mit den Ergebnissen des Tages.

Alter: ca. 6-12 Jahre

Uhrzeit: 14.30- 17.00 Uhr

TN- Beitrag: 20 Euro


Im Anschluss ab 17.00 Uhr sind alle Eltern, Kinder und Freunde des Bermelshofes zu einem gemütlichen Beisammensein bei Plätzchen, Waffeln und Punsch eingeladen in der stressigen Vorweihnachtszeit ein wenig Ruhe zu genießen.


_____________________________________________________

Tiergestützte Einzelförderung


Nach einem Vorgespräch mit den Eltern arbeite ich für das Kind/ den Jugendlichen ein individuelles Förderkonzept aus. Beim ersten Besuch lernt der Klient/ die Klientin alle Tiere des Hofes kennen und sucht sich einen Freund aus, den er/sie näher kennenlernen möchte. Mit diesem Freund übt er/sie zum Beispiel Rechnen (Matheförderung), liest ihm etwas vor (Leseförderung), kommt zur Ruhe, übt sich in Geduld, stärkt sein Selbstwertgefühl... und das mit direkter Nähe zu seinem Freund.

Wir führen tiergestützte Förderung unter anderem durch für Menschen mit:

  • ADS/ADHS
  • Lernschwäche
  • Wahrnehmungsbeeinträchtigung
  • Störungen im Sozialverhalten
  • Autismus
  • Schwächen im Spracherwerb
  • Rechenschwäche
Preis: 35 Euro pro 45 Minuten




Weitere unverbindliche Infos gerne per Email, Telefon und Handy (nur per WhatsApp)