Aktuelle Projekte und tiergestützte Pädagogik und Therapie

Ferienprogramm auf dem Bermelshof

Auf Grund der Corona- Pandemie gehen wir neue Wege, um den Bestimmungen Folge zu leisten, kein Risiko einzugehen und trotzdem tolle Erlebnisse mit Tieren zu ermöglichen. Dadurch dass Bildungsangebote in 1:1- Betreuung zur Zeit erlaubt sind, haben wir entsprechende Angebote konzipiert. Wir sind im ständigen Kontakt mit drr zuständigen Behörde und regieren sofort auf neue Bestimmungen.

Wir freuen uns auf euch.


Unser Motto: Dazulernen mit tierisch viel Spaß


1. Tierisch gut nur für dich

Sie sprechen mit uns telefonisch ab, wann, wie lange und an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit ihr Kind in der ersten Woche der Pfingstferien zu uns kommen möchte. Ihr Kind hat in dieser Zeit immer einen von uns Fachkräften für sich alleine und lernt unsere Tiere kennen, kann sie versorgen, sie streicheln, unseren Sinnespfad erkunden, unsere Kreativangebote wahrnehmen. In Ruhe, an der frischen Luft und mit einem Experten an seiner Seite, der alle Fragen zu den Tieren beantworten und das Kind in seinem eigenen Tempo an die jeweiligen Tiere heranführen kann.

Honorar: pro Stunde 25 Euro, Geschwisterkinder pro Stunde weitere 12 Euro


2. Ferienspaß to go

Für Pfingstmontag (24.Mai) vereinbaren wir mit Ihnen für Ihr Kind eine 1.5 stündige Präsenzzeit auf dem Bermelshof. Zum jeweilig gewählten Thema erhält es dem Alter entsprechend einen ausführlichen Einstieg. Das Angebot ist in 1:1- Betreuung. Im Anschluss bekommt Ihr Kind eine Überraschungstüte „Ferienspaß to go“ mit nach Hause. Enthalten sind zum jeweilig gewählten Thema Infomaterialien, Kreativangebote und Lernangebote. Diese können sie gemeinsam mit Ihrem Kind bearbeiten oder, je nach Alter, es alleine bearbeiten lassen. Für Donnerstag (27. Mai) vereinbaren wir eine weitere Stunde auf dem Bermelshof, um die Erfahrungen auszutauschen, neues Wissen zu festigen, entstandene Fragen zu klären und neue Anregungen zu geben.

Themenauswahl:

1. Werde Kaninchenexperte

Interessiert du dich für die kleinen Mümmelnasen? Hast du vielleicht schon Kaninchen als Haustier? Oder möchtest du bei uns alles über die Tiere erfahren und Zeit mit ihnen verbringen? Dann ist das Projekt genau das Richtige für dich. Wir stellen dir unsere Kaninchen vor und du kannst Zeit mit ihnen verbringen. Dabei zeigen wir dir, was sie brauchen um glücklich zu sein. Für zu Hause bekommst du dann eine Überraschungstüte mit, in der du Kaninchenspiele, Kanincheninfos, Kaninchenrätsel und Lern- und Kreativangebote findest.  

2. Pferde der indigenen Völker

Pferde waren sehr bedeutsam für die indigenen Völker (Indianer). Wir setzen uns mit dem Pferd auf unterschiedliche Weise auseinander. Warum bemalten sie ihre Pferde? Wie ritten sie auf ihnen? Wie wurden sie ausgebildet? Wir beschäftigen uns mit dem Leben der Indianer und ihren Pferden und setzen uns kreativ mit ihrem Schmuck und Instrumenten auseinander. Einen Teil erleben die Kinder hautnah auf dem Bermelshof und einen Teil nehmen sie in ihrer Überraschungstüte mit nach Hause.

3. Naturforscher:

Magst du Abenteuer und Natur? Liebst du Experimente? Erfährst du gerne Neues über Insekten und Co? Unser Naturforscher- Angebot weckt die Neugier für verschiedene Lebensräume, gibt dir Anregungen zum selber Forschen und macht dich zum Experten in Schnecken- und Würmerangelegenheiten. In deiner Überraschungstüte bekommst du viele Anregungen für zu Hause.


Kosten pro Projekt: 2 Termine auf dem Hof (1,5 und 1 Stunde) und die Überraschungstüte 45 Euro


3. Familienzeit- Eselwanderungen

Gemeinsam etwas Neues erleben. Und das mit der ganzen Familie.

Unsere 4 Esel freuen sich darauf euch kennenzulernen. Zunächst bekommt ihr anschaulich erklärt, welche Bedürfnisse Esel haben und warum alle meinen, dass sie dumm sind. Dann könnt ihr euch im Eselführen erproben. Im Anschluss gehen wir eine Runde mit zwei der Eseln spazieren. Zum Schluss erhaltet ihr den Eselführerschein.

Dauer insgesamt: 2 Stunden

Personenzahl: max. 4 Personen einer Familie

Termine nach Vereinbarung

Honorar: 70 Euro


4. Tierische Nachhilfe

Sie können für Ihr Kind eine Schnupperstunde zur tierischen Nachhilfe vereinbaren. Professionelle Förderung für Kinder, mit Hilfe der Tiere als Motivator, ist eine erfolgreiche Methode um Unterrichtsmaterialien und nicht verstandene Themen aufzuarbeiten.

Honorar: 25 Euro für 45 Minuten

Termine nach Vereinbarung


Wir freuen uns auf euch.


Anmeldeschluss: 19. Mai

Alle Anmeldungen unter

ela@bermelshof.de

oderTelefon: 02655 962666

oder per WhatsApp 0151 65190042

______________________________________________________________


Besondere Regeln in der Corona-Zeit:

Die aktuellen Coronaschutzmaßnahmen werden immer eingehalten und aktuell angepasst.

Folgendes gilt für alle angebotenen Projekte.

  • Jeder Teilnehmer ab 6 Jahren muss eine Schutzmaske tragen.

  • Wir stellen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

  • Es werden Oberflächen von uns desinfiziert.

  • Auf der Toilette steht Desinfektionsmittel zur Verfügung.

  • Bitte Abstand von mindestens 1,5 m einhalten

  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht an einem Projekt teilnehmen. In diesem Ausnahmefall darf ein Projekt auch kurzfristig abgesagt werden.

  • Bitte Snacks und Getränke selbst mitbringen

_________________________________________________________________________

Hofstündchen für die Minnies

Zielgruppe: Kinder bis 6 mit einem Erwachsenem

Beitrag: 12 Euro pro Kind, Erwachsener kostenlos

Dauer: 1 Stunde

Inhalt: Tierkontakt auf Augenhöhe, spielerischer Umgang mit den Hoftieren, Sensibilisierung für die Bedürfnisse der Tiere

Mitzubringen: dem Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe, die auch schmutzig werden dürfen, Getränk und kleiner Snack

Termine folgen

___________________________________________________________________________

Kindergeburtstag mit Tieren

Ablauf:

1. Begrüßung

2. Feierliche Geschenkübergabe am Wunschbaum (die Kinder wünschen dem Kind etwas und hängen bunte Schleifen in den Baum und übergeben ihre Geschenke)

3. Kuchen und Getränke (wird selbst mitgebracht, Kühlschrank steht

bereit) am vorbereiteten Tisch (Besteck, Teller, Servietten usw. steht bereit)

4. Kennenlernen, Füttern der Tiere(Schafe, Esel, Pferd, Hund und

Meerschweinchen, Kaninchen, Stabschrecken und Hühner), Einführung in das Führen von Eseln und Pony,

Kennenlernen der Unterschiede

5. Nutzung der vorbereiteten Kreativecke (je nach Jahreszeit passende

Basteleien, was mitgenommen werden kann, z.B. Futterstelle für Vögel,

Wollefilzen, Eselanhänger, Tierbommel...)

6. Abendessen am Grill mit selbst mitgebrachten Grillfleisch im Brötchen

oder Salate, je nach Wunsch, es wird der Grillplatz mit Kühlschrank zur Verfügung gestellt.


Dauer: ca. 2,5 Stunden

Festpreis 95 Euro

Termine nach Vereinbarung

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________


Tierpatenschaft

Eine Tierpatenschaft auf dem Bermelshof ist für ein Jahr gültig und ist zu Beginn zu bezahlen. Die Patenschaft kostet 100 Euro. Die angebotenen Termine können freiwillig wahrgenommen werden.

Eine Tierpatenschaft kann für ein Kaninchen, ein Meerschweinchen, ein Huhn, einen Esel oder ein Pferd erworben werden.

Die Tierpatenschaft umfasst:

  • Patenpass für das jeweilige Tier

  • ausführliche Einführung in die Bedürfnisse des Tieres und die Haltungsbedingungen

  • jeden Monat finden 2 Patentage statt, an denen die Kinder, je nach Alter und Tierart alleine oder mit den Eltern, sich mit dem Patentier für 1  Stunde beschäftigen können. Diese Tage werden mit ihnen festgelegt.

_____________________________________________________________________________

Eselchillen


Die Esel des Bermelshofes sind ruhige und gelassene Tiere. Diese Ruhe kommt uns im Alltag häufig abhanden. Sie lernen wie der Esel denkt und wie Sie ihn führen können. Danach begeben wir uns auf eine kleine ca. 1,5 stündige Wanderung durch das idyllische Umland von Brenk. In den Pausen lauschen wir wir Geschichten über Esel, die zum Nachdenken und Schmunzeln anregen.

Auf Grund der aktuellen Situation kann nur eine Familie oder ein Paar an der Wanderung teilnehmen. Wir wandern mit 2 Eseln.

Uhrzeit und Termin nach Absprache. Dauer ca. 2 Stunden.

Mitzubringen: dem Wetter entsprechende Kleidung, festes Schuhwerk, Snack und Getränke

Kosten: 70 Euro
__________________________________________________________________

Tiergestützte Lerntherapie


Nach einem Vorgespräch mit den Eltern arbeite ich für das Kind/ den Jugendlichen ein individuelles Förderkonzept aus. Beim ersten Besuch lernt der Klient/ die Klientin alle Tiere des Hofes kennen und sucht sich einen Freund aus, den er/sie näher kennenlernen möchte. Mit diesem Freund übt er/sie zum Beispiel Rechnen (Matheförderung), liest ihm etwas vor (Leseförderung), kommt zur Ruhe, übt sich in Geduld, stärkt sein Selbstwertgefühl... und das mit direkter Nähe zu seinem Freund.

Wir führen tiergestützte Förderung unter anderem durch für Menschen mit:

  • ADS/ADHS
  • Lernschwäche
  • Schwächen im Spracherwerb
  • Rechenschwäche
Preis: 25 Euro pro 45 Minuten


Tiergestützte Pädagogik und Therapie, Kunsttherapie

  • tiergestützte Pädagogik: wird ausschließlich von ausgebildeten Pädagogen durchgeführt; besonders Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten können ihre kognitiven, emotionalen und motorischen Fähigkeiten mit Hilfe von Tieren aufbauen und verbessern

  • tiergestützte Therapie: wird ausschließlich von ausgebildeten Therapeuten durchgeführt, beinhaltet ein therapeutisch definiertes Ziel, mit Hilfe der Tiere werden bewusst geplante therapeutische Projekte in Einzelsettings durchgeführt

  • Kunsttherapie: bietet Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, sich in geschützter und bewertungsfreier Atmosphäre, gestalterisch auszuleben. Der künstlerische Prozess dient dem Ausdruck von Gefühlen, Gedanken und eigenen Themen. Selbstverständlich wird dieser Prozess immer therapeutisch begleitet. Durch die Kunsttherapie können Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Selbständigkeit in einem fortwährenden Prozess gestärkt werden

Kosten: 35 Euro für 45 Minuten



Weitere unverbindliche Infos gerne per Email, Telefon und Handy (nur per WhatsApp)